Rss Feed Tweeter button Facebook button Linkedin button
 

Wehren Sie sich nicht gegen schlechte Angewohnheiten

Um uns herum wimmelt es richtig von guten Ratschlägen, was wir für unsere Gesundheit tun sollen: Viel Wasser trinken, jeden Tag mehrere Portionen Gemüse essen, mehrmals die Woche Sport treiben, im Supermarket bei Süßigkeiten die Augen zu machen… Und das Ergebnis? Statt dass wir richtig blühen, stehen wir im Stress vor lauter Aufgaben, die wir unbedingt für unseres Wohlergehen machen müssen. Australische Fachleute raten daher: Wehren Sie sich nicht gegen Ihre schlechten Angewohnheiten, wenn Sie nicht in der Lage sind, diese schmerzlos los zu werden. Sonst kann es sogar zur Schwächung Ihres Immunsystems führen.