Rss Feed Tweeter button Facebook button Linkedin button
 
Wie viel (Urlaubs)zeit kostet sie eine Schönheitsoperation?

Wie viel (Urlaubs)zeit kostet sie eine Schönheitsoperation?

Plastische Chirurgie kann die Zeit stoppen, sie wird aber auch ein wenig Zeit brauchen….

 

Die Entscheidung, welchen Eingriff man machen lässt, hängt nicht nur vom Geld ab, sondern oft auch von der Zeit, die man für die Rekonvaleszenz veranschlagen muss. Mit Schönheitseingriffen geht man in der Regel nicht hausieren, man will nur so kurz wie möglich „außer Gefecht“ bleiben. Die plastischen Kliniken passen sich diesem Trend an und bieten immer mehr miniinvasive Eingriffe an, die man statt des Mittagessens absolvieren kann. Bei größeren Operationen verbringen sie jedoch immer noch einige Zeit im Bett.

 

Wie viel Zeit benötigt….

 Permalip – Dauerhafte Lippenfüllung

Die Operation wird unter einer kurzen Narkose durchgeführt und die Plastik einer Lippe dauert in etwa 20 Minuten. Unter dem roten Teil der Lippe wird ein Tunnel vorbereitet, in den ein speziell geformter Streifen von sehr weichem und elastischen Silikon eingeführt wird (oder alternativ auch Eigenfett). Feine Wunden werden mit einem oder zwei Nähten verschlossen. Die Gesichtsmimik sollte man nach dem Eingriff so wenig wie möglich anstrengen. Die Nähte werden nach 7 bis 10 Tagen entfernt. Die Heilungsdauer ist ca. 10 bis 14 Tage. Das Gewebe ist nach etwa 3 Wochen vollständig verheilt.

In die Arbeit können sie schon nach ca. 3 Tagen gehen.

 

Liposuktion (Fettabsaugen)

Fettabsaugen wird sehr oft ambulant durchgeführt, nur bei lokaler Anästhesie, mit einer sehr sanften Technik und oft im Stehen, damit der Chirurg laufend das Ergebnis kontrollieren kann. Die Zeit, in der man spezielle elastische Unterwäsche tragen muss, hat sich sehr verkürzt: Bei tumeszenten Fettabsaugungen auf 12 bis 14 Tage, bei Liposuktion mit Laser ist es noch weniger.

Arbeitsfähig sind sie frühestens nach ca. 7 Tagen.

 

Lower Facelift (Midfacelift)

Bei dieser sanfteren Methode des Facelifting wird nur die überflüssige Gesichtshaut entfernt. Danach ist eine eintägige Hospitalisierung notwendig, die Nähte werden 10 bis 14 Tage nach der Operation entfernt. Da nur bestimmte Gesichtsteile behandelt werden, ist die Heilungsauer sehr viel kürzer.

In die Arbeit können Sie wieder in ca. 10 Tage gehen.

 

Plastische Brustoperation

Sie wird in einer Vollnarkose durchgeführt, danach ist ein Tag Ruhe im Bett in der Klinik notwendig und dann noch Heilung zu Hause. Nach der Operation muss man sechs Wochen einen speziellen BH tragen, der die Brüste noch formt.

In die Arbeit können Sie in etwa 20 Tagen gehen.

 

Augenlidoperation

Sie wird ambulant und mit lokaler Anästhesie durchgeführt (beim Wunsch des Patienten auch unter Vollnarkose). Nach der Operation werden 24 bis 48 Stunden kalte Umschläge angelegt. Die Nähte werden in der Regel am sechsten oder siebten Tag nach der Operation entfernt. Danach kann man ins Alltagsleben zurück kehren.

In die Arbeit können Sie nach etwa 7 Tagen gehen.

 

Nasenoperation

Diese ist ein sehr anspruchsvoller chirurgischer Eingriff. Er wird oft nach einer leichten Analgosedierung durchgeführt, die empfohlene Hospitalisierung beträgt 1 bis 2 Tage. Nach der Operation wird die Nase für 3 Tage tamponiert und außen eine Gipsschiene angelegt. Danach werden Druckmassagen empfohlen. Gesamte Heilungsdauer beträgt einige Wochen.

In die Arbeit können Sie nach etwa 21 Tagen gehen.

 

Laser-Nasenoperation

Damit wird die Nasenspitze oder ein Hocker operiert, so dass man nicht allzu sehr in das Knochen- und Knorpelgewebe eingegriffen wird. Es ist keine Gipsfixierung notwendig, die Rekonvaleszenz ist kürzer.

In die Arbeit können Sie nach ca. 7 Tagen gehen.

 

Verjüngung mit Laser

Die neue Lasergeneration ist immer leistungsfähiger und gleichzeitig schonender, so dass wir nicht für länger vom Gesellschaftsleben ausgeschlossen sind; je nach der Größe und Art des Eingriffs handelt es sich um Tage bis zur einer Woche. Es werden 3 bis 4 Wiederholungen jährlich empfohlen.

In die Arbeit können Sie nach ca. 3 Tagen gehen (abhängig von Lasertyp).

 

Radiofrequenz

Diese Nicht-chirurgische Lifting-Alternative ist ambulant und die Hautglättung wird etwa nach einer Woche sichtbar. Noch deutlichere Verbesserung zeigt sich etwa nach drei Monaten und hält einige Monate.

In die Arbeit können Sie gleich gehen oder am nächsten Tag.

 

Lipofilling – die Übertragung von Eigenfettgewebe

Bei dieser Methode wird zuerst mit Fettabsaugen Fett gewonnen und danach wird es in die Stellen appliziert, an denen das Gewebe ergänzt oder die Qualität der Narben verbessert wird.

In die Arbeit können Sie am nächsten Tag gehen.

 

 

Wie viel Urlaub brauchen Sie, wenn Sie machen:

Blepharoplastik (Augenlidoperation)                            6 bis 7 Tage

Ohrenplastik                                                                       7 Tage

Facelifting                                                                           10 Tage

Stirnplastik                                                                          10 bis 14 ´

Brustoperation                                                                   7 bis 21 Tage

Nasenplastik                                                                       21 Tage

Bauchoperation                                                                 42 Tage

Krampfadernentfernung                                 2 Tage

Haartransplantation                                                          3 bis 5 Tage